24-Stunden-Notruf: 0163 4014104
Sirenenbau Fischer 2018-07-11T10:34:03+00:00

Sirenen retten Menschenleben – ob in Friedens- oder Krisenzeiten. Entsprechend wichtig ist ihre Funktionssicherheit, rund um die Uhr und unter allen Bedingungen.

Mit profunder Erfahrung im Sirenenbau, der Sirenenwartung und der Modernisierung bestehender Sirenensysteme ist Fischer Sirenenbau + Alarmierungssysteme aus Freudenberg in der Oberpfalz Ihr Ansprechpartner für praxisgerechte Alarmierungskonzepte.

Neubau und Reparaturen bestehender Sirenenanlagen – selbst der veralteten E57-Sirenen – sind nur ein Teil unserer Leistungen: Wir konzipieren und liefern etwa kombinierte Anlagen für Alarmsignale und Sprachdurchsagen – aber auch Videoüberwachungssysteme, Alarmgeber und Funkmeldeempfänger für Feuerwehren und Katastrophenschutz. Daneben installieren wir Blitzschutzanlagen und Überspannungsschutzmaßnahmen an Dach und Gebäude.

Sirenenbau Fischer errichtet Sirenenanlagen und Warnsysteme im behördlichen Auftrag, etwa für kommunale, Landes- oder Bundesbehörden in den Bereichen Zivil- und Katastrophenschutz, aber auch für Feuerwehren und Polizeibehörden. Daneben zählen Militär- und Standortverwaltungen sowie namhafte Industrieunternehmen zu unseren Auftraggebern.

Von unserer Kompetenz in Sachen Blitzschutz, Überspannungsschutz und Erdungsmaßnahmen profitieren öffentliche Auftraggeber ebenso wie die Eigentümer von Immobilien, seien es Gewerbegebäude oder Wohnanlagen.

Als Profis für Montagearbeiten unter erschwerten Bedingungen lösen wir selbst komplexe Aufgaben infolge örtlicher Gegebenheiten, etwa beim Aufbau an schwer zugänglichen Stellen, auch dank unserer eigenen Hubarbeitsbühnen.

Das Angebot von Sebastian Fischer Sirenenbau + Alarmierungssysteme richtet sich ausschließlich an Behörden, Organisationen sowie an Gewerbetreibende, nicht jedoch an Endverbraucher.

Ab sofort verfügbar: Das innovative elektronische Sirenensystem SES der Sonnenburg Electronic AG.

Modernste Alarmierungstechnik »Made in Bavaria« mit zahlreichen praxisgerechten Features:

  • Hohe Ausfallsicherheit
  • Flexibel ansteuerbar
  • Gewichtsoptimiert
  • Auch für Sprachdurchsagen geeignet
  • Kostengünstig in Installation, Betrieb und Wartung

Nähere Informationen finden Sie unter Produkte.

Einheitssirene E57 – Reparieren oder zukunftssicher ersetzen?

Mit der fachgerechten Instandsetzung defekter E57-Sirenenanlagen sind die Spezialisten von Sirenenbau Fischer bestens vertraut. Gerne reparieren wir, sofern deren Zustand es erlaubt, auch ältere E57-Sirenen – und bringen ihre oftmals veraltete Sirenensteuertechnik auf aktuellen, VDE-gemäßen Stand.

Dennoch stellt sich die Frage nach der Wirtschaftlichkeit einer solchen Reparatur. Unsere Erfahrung zeigt, dass die meisten E57-Motorsirenen ihre beste Zeit hinter sich haben.

Insofern können Schäden an einer angejahrten »Einheitssirene« E57 der beste Anlass sein, gleich auf ein zukunftssicheres System zu wechseln, anstatt ein anfälliges Altgerät nochmals zu retten.

Technisch und finanziell spricht vieles für einen Austausch, von der Betriebssicherheit über den günstigeren Unterhalt bis hin zur Neugeräte-Garantie, die Sie natürlich auf Ihr neues System erhalten.

Lesen Sie bitte im folgenden Absatz weiter, welche Vorteile ein neues, digitales Sirenensystem bietet.

Sebastian Fischer, Inhaber von Sirenenbau Fischer

»Sirenen und Alarmierungsanlagen zu errichten, die im Ernstfall Leben retten können, ist eine verantwortungsvolle Tätigkeit. Mit meinem Namen stehe ich für die Zuverlässigkeit unserer Arbeit und unserer Produkte.«

Sebastian Fischer, InhaberElektroniker und geprüfter Industriekletterer

Pressespiegel

Fischer Sirenenbau + Alarmierungssysteme in Presse, Funk und Fernsehen

Hochmoderne Sirenenwarnsysteme

»Nach dem Ende des Kalten Krieges hat man Sirenen abgebaut – und auch nicht mehr für so wichtig erachtet. Das ändert sich jetzt. Gefahrenlagen haben wieder zugenommen – und der Terror leider auch. Sirenen gewinnen wieder an Bedeutung«, erklärt Sebastian Fischer. Sein Unternehmen ist europaweit tätig. Und es ist eines von nur drei dieser Art in Deutschland.

Zum Beitrag in voller Länge

Das Comeback der Sirenen

Das laute Geräusch einer Warnsirene dürften sie schon relativ lange nicht mehr gehört haben, denn nach und nach wurden die Sirenen in Rente geschickt. Doch jetzt kommen sie wieder. Zum Beispiel in Bad Homburg. Denn: Ein Warnsystem das so viele Menschen erreicht, gibt es auch in Zeiten von Smartphones und Twitter immer noch nicht.

Zum Filmbeitrag

Runderneuerter Sirenenmotor

Bürgermeister Reinhold Teufel ist es gelungen, für die Erneuerung beziehungsweise Überholung der Sirenen in Geisingen und Huldstetten einen günstigen Anbieter zu finden, die Firma Sirenenbau Fischer aus Freudenberg.

In Geisingen soll jetzt ein runderneuerter Sirenenmotor eingebaut werden, was 2100 Euro kostet. Bislang war für eine neue Sirene mit Kosten von 5.000,- Euro gerechnet worden. Auch in Huldstetten spart die Gemeinde gegenüber dem ersten Angebot. Man müsse 7.900,- Euro ausgeben, 1.000,- weniger als geplant, zudem werde die laufende Wartung günstiger, so Teufel.

Südwest Presse, Pfronstetten, 17.04.2015